BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Parkett in Deutschland 2022

Drei Hersteller rittern um Platz zwei

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Parkett in Deutschland

Marktanalyse: Nach der deutlichen Ausweitung der Nachfrage im ersten Coronajahr wächst der Markt zuletzt nur noch moderat. Im Jahr 2021 erhöht sich der Absatz um +1,2% geg. VJ auf nunmehr 21,33 Millionen Quadratmeter. Die Wachstumsbeiträge kommen praktisch zur Gänze vom Objektneubau. Zuwächse gibt es in allen Produktgruppen, ausgenommen bei Massivholzböden. Die vergleichsweise flache Absatzentwicklung wird jedoch durch rasch steigende Preise gehebelt. Auf Ebene der Warengruppe steigt der Durchschnittspreis um +5,5% geg. VJ. Der Preisauftrieb resultiert im Wesentlichen aus Preiserhöhungen infolge erhöhter Herstellkosten.

Der Wettbewerb wird im vergangenen Jahr vom Kampf um Platz zwei geprägt. Hamberger, Tarkett und Schulte sind absatzseitig jeweils nur noch durch 0,1 Prozentpunkte voneinander getrennt. Vorneweg verteidigt die Bauwerk-Gruppe die Marktführerschaft souverän. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Parkett in Deutschland 2022 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Starre Holzböden für den Innenbereich, schwimmend verlegt, verklebt bzw. genagelt
Jahrgang: 8.
Erhebungszeitraum
: April 2022
Umfang: 83 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Parkett

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2018-2021
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2022e-2023f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2018-2021
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Produktgruppen: Massivholzböden | Landhausdielen total | Zweischichtparkett | Dreischichtparkett
Landhausdielen: Zweischicht | Dreischicht
Bauart: Neubau | Renovierung
Gebäudetypen: EFH/ZFH | MFH | Nicht-Wohnbau
Regionen: Region Nord | Region NRW | Region Mitte | Region BaWü | Region Bayern | Region Ost
Vertriebswege: Fachhandel | Möbelhäuser | Baumärkte | Direktvertrieb

Preis

€ 5.340,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.590,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen