BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Wandfarben in Deutschland 2024

DAW hält die Konkurrenz auf Distanz

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Wandfarben in Deutschland

Marktanalyse: Die Nachfrage nach Wandfarben schrumpft im Jahr 2023 um -4,9% geg. VJ auf 842.600 Tonnen. Für den Rückgang ist im Wesentlichen das anhaltend schwache Renovierungsgeschäft verantwortlich. Nochmals nach oben ziehen indessen die Verkaufspreise. Auf Ebene der Warengruppe erhöht sich der Durchschnittspreis je Kilogramm um +4,3% geg. VJ. auf 1,87 Euro.

Auf Anbieterebene schrumpft die Nachfrage bei allen relevanten Anbietern signifikant. Etwas besser als der Gesamtmarkt entwickeln sich Meffert und DAW. Laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Wandfarben in Deutschland 2024 entwickeln sich die Anbietermarktanteile wie folgt… [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Sämtliche Innenwand- und Fassadenfarben im Bau- und Wohnbereich, welche in der Regel direkt auf der Baustelle verarbeitet werden
Jahrgang: 9.
Erhebungszeitraum: Juni 2024
Umfang: 82 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: sofort

Daten in der Marktstudie Wandfarben

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2020-2023
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2024e-2025f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile Wandfarben total 2020-2023
  • Anbietermarktanteile Baustoffhandel/DIY 2020-2023
  • Anbietermarktanteile Farbenhandel 2020-2023
  • Anbietermarktanteile Fachbetriebe 2020-2023
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Anwendungsbereiche: Innenanstriche | Außenanstriche
Bauarten: Neubau | Sanierung
Gebäudetypen: EFH/ZFH | Mehrfamilienhäuser | Nicht-Wohnbau
Regionen: Region Nord | Region NRW | Region Mitte | Region BaWü | Region Bayern | Region Ost
Vertriebswege: Baustoffhandel/DIY| Farbenhandel | Fachbetriebe

Preis

€ 4.990,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.770,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen