BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

Branchenradar®

Fertigteilhäuser in Deutschland 2022

DFH-Gruppe baut Marktanteil aus

Leseprobe aus dem BRANCHENRADAR Fertigteilhäuser in Deutschland

Marktanalyse: Die Nachfrage nach Ein- und Zweifamilien-Fertigteilhäusern wächst auch im Jahr 2021 signifikant, wenngleich doch deutlich langsamer als zuletzt. Der Gesamtabsatz erhöht sich nur noch um +1,9% geg. VJ auf 23.920 Stück. Zuwächse gibt es in fast allen Bauweisen, in der Riegelbauweise etwa um +2,2% geg. VJ. Zudem werden im vergangenen Jahr überraschend viele Passivhäuser nachgefragt. Erlösseitig wird der anhaltende Aufschwung durch kräftig wachsende Preise gehebelt. Der Marktpreis steigt um +6,2% geg. VJ auf  durchschnittlich 211.000 Euro je Haus.

Die nachlassende Marktdynamik hinterlässt auf Anbieterebene erste Spuren. Einige Hersteller melden bereits sinkende Stückzahlen. Weiterhin gut unterwegs sind bspw. die DFH-Gruppe, FingerHaus, Hanse Haus oder Haas Fertigbau. Konkret entwickeln sich laut der Marktstudie BRANCHENRADAR Fertigteilhäuser in Deutschland 2022 die Anbietermarktanteile wie folgt... [mehr in der Studie]

Marktabgrenzung | Studiendetails

Marktabgrenzung: Fertigteilhäuser inkl. Blockhäuser, nur EFH/ZFH
Jahrgang: 9.
Erhebungszeitraum
: März 2022
Umfang: rd. 80 Seiten kommentierte Analyse plus Tabellenband
Lieferbar: in 2 Werktagen

Daten in der Marktstudie Fertigteilhäuser in Deutschland

  • Absatz | Umsatz | Preis für alle Marktsegmente 2018-2021
  • Prognosen für alle Marktsegmente 2022e-2023f
  • Analyse der Trends & Treiber
  • Anbietermarktanteile 2018-2021
  • Determinanten des Wettbewerbs
  • Konjunktureller Rahmen
  • Bauwirtschaftliche Gesamtentwicklung
  • BONUS: 12 Monate Gratis-Zugang zu BRANCHENRADAR-Online
    -> Hauptdaten zu weiteren 100+ Märkten

Einzeln ausgewiesene Marktsegmente

Bauweisen: Riegelbauweise | Massivbauweise | Blockhaus/Fachwerk
Fertigungsstufen: Ausbauhaus | Belagsfertig | Schlüsselfertig
Energiestandard: Konventionell | KfW-Effizienzhaus 40 plus | Passivhaus (PHPP)
Vertriebswege: Fertighauszentren | Sonstige
Regionen: Großregion Nord | Großregion NRW | Großregion Mitte | Großregion BaWü | Großregion Bayern | Großregion Ost

Preis

€ 5.340,- Einzelausgabe (Papierversion)
€ 3.590,- Abo (*Abo-Preis pro Jahr Papierversion)

Angebot erstellenJetzt bestellen